Spenden:

Grundsätzlich freuen wir uns über jegliche Hilfe mit der Sie unseren Verein unterstützen. Selbstverständlich müssen Sie nicht Vereinsmitglied werden um den Verein, bei seinen vielfältigen Aufagaben behilflich zu sein. Sie leisten auch eine große Unterstützung und tun etwas Gutes indem Sie an den Verein eine Spende richten. Selbstverständlich können Sie bei einer Spende frei darüber entscheiden für was diese verwendet werden soll. Sie können direkt für ein von uns in Angriff genommenes Vorhaben spenden. Das Aktuelle Vorhaben, für das wir sammeln, finden Sie immer in der Rubrik "Aktuelles". Sie können aber auch dem Verein eine allgemeine Spende zukommen lassen. Diese wird dann für die vielfältigen Vereinsaufgaben insgesamt verwendet.

Damit wir den Zweck für den Sie spenden möchten identifizieren können, sollten Sie bei Ihrer Überweisung auf unser Konto den Zweck bitte in die Referenz eintragen. Möchten Sie allgemein für die Arbeit des Vereins spenden reicht es z.B. einfach in die Referenz einzutragen "Spendenzweck allgemein" .

Möchten Sie eine Sachspende tätigen, dann bitten wir Sie sich vorher mit uns per Mail, Telefon oder per Brief in Kontakt zu setzen.

 

Selbstverständlich können Sie für jegliche Spende, die Sie an uns tätigen, eine Spendenquittung bekommen. Setzen Sie sich hierfür einfach mit uns in Verbindung. 

 

Ihre Spende bitten wir auf folgendes Konto zu überweisen:

Kirchenverein Miteinander-Füreinander

Konto-Nr.:3655001001

BLZ: 16050000

Name der Bank: MBS-Potsdam

 

 

Aktive Hilfe:

Natürlich können Sie uns auch aktiv unterstützen ohne das Sie eine Spende tätigen oder Vereinsmitglied werden. Jede Hilfe ist gern gesehen und willkommen. Setzen Sie sich einfach mit uns per Mail, per Brief oder per Telefon in Verbindung und erfahren Sie wie, wann und wobei Sie helfen können. Infrage kommen hierfür zum Beispiel Arbeitseinsätze oder Veranstaltungen die der Verein durchführt.

 

 

Egal für welche Art von Unterstützung Sie sich entscheiden. Im Vorraus, schon einmal, vielen Dank für Ihre Hilfsbereitschaft.